Kompetenzcenter rund um die Ressource Mensch

2 / 29

Arbeits- und Gesundheitsschutz

In einem 2-tägigen Workshop erarbeiten Sie die Inhalte der wichtigsten aktuellen Gesetzgebung und Vorschriften (ArbSchG, ASiG, DGUV-Vorschrift 1, BGB), die der Arbeitgeber in Bezug auf die Arbeitssicherheit einzuhalten hat.

Dazu gehört nicht nur die Vermeidung von Arbeitsunfällen, sondern auch die Verringerung der physischen und psychischen Belastungen am Arbeitsplatz. Die Arbeitgeber sind verpflichtet, Arbeitsplätze hinsichtlich ihres Gefährdungspotentials zu beurteilen und Präventivmaßnahmen vorzunehmen.

In Zeiten des demographischen Wandels und des Fachkräftemangels ist Arbeits- und Gesundheitsschutz auch ein wichtiges Instrument, um neue Mitarbeiter zu binden (Employer Branding).

Die Veranstaltung auf einen Blick

Art der Veranstaltung

Präsenz
Hybrid

Rubrik

Betriebsrat und Unternehmensführung
Arbeits- und Gesundheitsschutz

Zielgruppe

Unternehmensführung
Führungskräfte
Fachkräfte

Dauer

2 Tage

Seminarschwerpunkte

  • Arbeitsbelastungen und ihre möglichen Folgen
  • Gesundheitsgefährdungen
  • Gefährdungsbeurteilungen
  • Arbeitsverdichtung und Arbeitsbelastung durch Digitalisierung und seine psychischen Herausforderungen
  • Ziele und Optimierung für das Unternehmen im
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz


Referenten

Friedrich Dinkelacker
Stephan Ziegler

Gruppengröße

15 Personen

Buchung der Veranstaltung


Informationen zur Person
Weitere Angaben
Datenschutzhinweis
    Wir sind uns darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Website ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns über das Buchungsformular mitteilen, ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung.